Neu
chateau lagrange 2000
Zoom

Symbolfotos

SoDivin-Bewertung

90-94 / 100

Sehr gut

Zustand Gut

Verfügbarkeit 8 Flaschen
95,00 € inkl. MwSt. 79,17 € exkl. MwSt.
Avis d'expert
18 / 20
Jancis Robinson
Jancis Robinson
(03-2010) Mittleres Karminrot. Attraktiver Duft und Entwicklung in der Nase. Gut ausbalanciert und gut beurteilt - sauber - auch wenn er kein Blockbuster ist. Ziemlich introvertiert, aber selbstbewusst und sehr ausgewogen. Keine Eile beim Trinken.
91 / 100
Autre
Autre

Tom Cannavan (01-2003) Wunderschöne, animalische, blutig parfümierte Ader gegen feine schwarze Früchte. Auch im Mund hat er eine wunderbare Qualität, die Tannine sind im Moment noch sehr weich, und die schwarzen Früchte sind dicht und ernst. Dies ist ein großer, breitschultriger Wein mit einer tiefen, sehnigen Qualität und einer würzigen Tiefe. Wirklich sehr gut.

92 / 100
Vertdevin
Vertdevin

(10-2016) Die Nase ist aromatisch, fein, elegant und rassig. Sie offenbart Noten von Mokka, Unterholz und feine Noten von reifen schwarzen Früchten, Cassis) kombiniert mit leichten Noten von Leder sowie einem Hauch von Holz, Gewürzen und Nelken. Am Gaumen ist er fruchtig, mineralisch, schön seidig, flüssig und relativ kräftig. Im Mund drückt dieser Wein Noten von Schwarzkirsche, Boysenbeere und feine Noten von roten Früchten (Kirsche, Himbeere) aus, kombiniert mit dezenten Noten von Mokka, Gewürzen und einem dezenten Hauch von Zimt. Gute Länge.

90 / 100
Autre
Autre

Falstaff (11-2010) Mittleres Rubingranat, zarter Ockerrand. Verhalten, zart nach Bitterschokolade, zart blättrig unterlegt, dezenter Valrhona-Touch auch am Gaumen, mittlere Länge, dafür bereits zugänglich, im Finish wird das Tannin dann etwas spürbar, es fehlt an der letzten Harmonie. 

92 / 100
Jean-Marc Quarin
Jean-Marc Quarin

(01-2019) Dunkle, intensive und leicht entwickelte Farbe. Nase von mittlerer Intensität, fruchtig und fein. Nuancen von Kaffee. Beginn eines alterungsbedingten Bouquets. Ähnelt stark dem 2001er. Zarter, aber auch lieblicher Einstieg in den Mund. Der Wein entwickelt sich in der Mitte sehr fruchtig. Er entwickelt sich auf einer guten Korpulenz, schmackhaft, auf einer etwas offensichtlichen Tanninigkeit im Nachhall. Normale Länge. Charmantes Profil.

90 / 100
Jeannie Cho Lee
Jeannie Cho Lee

(03-2015)

17 / 20
La Revue du Vin de France
La Revue du Vin de France

(01-2006)

Wein Details
Jahrgang Wein 2000
Einstufung Médoc - 3. Cru Classé 
Region Bordeaux
Bezeichnung Saint Julien
Farbe Rot
Volumen 0.75 l
Land Frankreich
Château Château Saint Julien Lagrange
Land Frankreich

95,00 € inkl. MwSt.

79,17 € exkl. MwSt.

Acheter

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns
Weitere Jahrgänge im Keller
Unsere Empfehlungen für Sie