Appellation Echezeaux

Die Appellation Échézeaux

Die Appellation Échézeaux ist eine französische AOC, die Burgunderweine und Burgunder Grands Crus herstellt. Diese 1937 geschaffene Appellation liegt in der Weinregion Côte de Nuits in Burgund. Die Appellation wurde im 12.

Jahrhundert von den Mönchen von Cîteaux gegründet und hat ihren Namen von „chezaux“, was eine Gruppe von Wohnungen bedeutet. Die Appellation Échézeaux hat fast 35 Hektar Rebfläche und besteht aus 11 Lagen, von denen die bekanntesten sind: Les Échézeaux du Dessus und Les Cruots, die auf einer Höhe von mehr als 300 Metern liegen und deren Terroir sehr abwechslungsreich ist : Mergeliger, steiniger Boden und roter Schlick.

Die Weine der Appellation Échézeaux sind mittelreif: 10 bis 15 Jahre oder sogar mehr als 20 Jahre im Keller für die besten Jahrgänge. Die berühmte Domaine de la Romanée Conti ist einer der Weinproduzenten unter der Appellation Échézeaux, ebenso wie die Weingüter: Anne Gros, Domaine Dujac, Domaine Noellat, Domaine Méo Camuzet...

Filter schließen

Filtern