Region Rhône

Die Weinberge des Rhonetals sind riesig und erstrecken sich über mehr als 200 km zwischen Vienne und Avignon. Die großen geografischen und klimatischen Unterschiede zwischen dem Zentralmassiv und den Alpen in Länge und Breite bieten auch sehr unterschiedliche Weine. Die größten Namen teilen sich diesen riesigen Raum und experimentieren mit ihren einzigartigen Stilen: Guigal, Jaboulet, Jean Louis Chave, Chapoutier, Clape, Rayas...

>> Entdecken Sie die größten Weine der Rhône <<

Der nördlich gelegene nördliche Teil (von Condrieu bis Valence) ist sehr steil und die Weinberge schließen sich terrassenförmig an den Hang an. Die Appellationen sind Côte-Rôtie, Condrieu, Château-Grillet, Saint-Joseph, Crozes-Hermitage, HermitageCornas und Saint-Péray. Dort wird nur Syrah in Rot und Marsanne, Roussane und Viognier in Weiß angebaut.

Der südliche Teil (im Süden, der Châteauneuf du Pape umgibt) im Süden ist hügeliger. Die Appellationen sind Vinsobres, Rasteau, Gigondas, Vacqueyras, Beaumes-de-venise, Châteauneuf-du-pape, Lirac, Cairanne und Tavel. Die Rebsorten sind sehr vielfältig. Obwohl Grenache sehr stark dominiert, wird er oft mit Syrah, Mourvèdre, Cinsault und Carignan in Verbindung gebracht, aber insgesamt gibt es fast zwanzig rote Rebsorten. Bei den Weißweinen finden wir Clairette, Grenache Blanc, Bourboulenc, Marsanne und Roussane.

Filter schließen

Filtern

Filtrer
1 - 70 von 140 Ergebnissen