Château Coutet

Château Coutet ist ein Bordeaux-Weingut in den Ländereien von Barsac. Das Château verfügt über mehr als 38 Hektar Reben, hauptsächlich Semillon, Sauvignon Blanc und Muscadelle. Coutet ist ein Premier Cru Classé von Sauternes in der offiziellen Klassifikation der Sauternes Crus Classés von 1855.

Wie bei Château d'Yquem sind die alten vertikalen Pressen noch in Gebrauch und der Most wird nach dem Absetzen in neuen Fässern vinifiziert. Château Coutet produziert einen Nektar von außergewöhnlicher Langlebigkeit. Unter der Leitung von Marcel Baly seit 1977 hat der Wein an Alkoholreichtum gewonnen, während er seine Frische und Anmut bewahrt hat. Die besten Weine des Château sind der Coutet 1929, der Château Coutet 1947 und der Coutet 1949. Für eine Verkostung empfehlen wir den Château Coutet 1959, den Jahrgang 1961 oder den prächtigen Château Coutet 1975. Schließlich sind die Château Coutet 1990, 2000 und die Coutet 2005 bemerkenswert.


Mehr erfahren
Filtrer
1 - 14 von 14 Ergebnissen
Die Geschichte von Château Coutet verschmilzt mit der seiner illustren Besitzer. Das sehr alte Anwesen wurde 1788 von Gabriel de Filhot, Präsident des Parlaments von Bordeaux, erworben. Letztere starb 1794 auf dem Schafott. Das Eigentum ging dann an seinen Enkel, den Marquis de Lur-Saluces, zurück, der bereits Yquem, Filhot und Malle besaß.