Domaine Arnoux Lachaux

Die Domaine Robert Arnoux besteht seit 1858 und gehörte zunächst Charles Arnoux. Mehr als fünfzig Jahre lang wird das Weingut den Namen von Robert Arnoux (Sohn von Charles Arnoux, der ihm folgte) tragen, bevor es Domaine Arnoux-Lachaux hieß, als seine Tochter Florence das Familienunternehmen übernahm. Das Weingut liegt in Burgund auf halbem Weg zwischen Beaune und Dijon, dem Dorf Vosne-Romanée.

Seit 1995 streben Florence Arnoux und ihr Mann Pascal Lachaux danach, das Erbe ihrer Reben zu bewahren und von Jahrgang zu Jahrgang den besten Wein zu produzieren. Die Familie Arnoux-Lachaux ist sich des Reichtums ihres Terroirs bewusst und immer auf der Suche nach Exzellenz. Sie bemüht sich, die Weinbautraditionen zu bewahren: Der Boden wird von einem Ackerpferd gepflügt, die Lese erfolgt von Hand und die Sortierung der Trauben ist streng. Heute identifiziert sich das Weingut mit Respekt für die Umwelt, indem es seine 14,5 Hektar biodynamischen Reben ausnutzt.

Filtrer
1 - 1 von 1 Ergebnisse