Domaine Montirius
Domaine Montirius

Domaine Montirius

Montirius ist ein Rhône-Weingut in Sarrians in Südfrankreich. Mit mehr als 63 Hektar Rebfläche, verteilt auf 38 Parzellen der Appellationen Vacqueyras, Gigondas und Côtes du Rhône, betreiben Eric und Christine Saurel, die Eigentümer, seit 1996 Biodynamik. Ihre Töchter Justine und Manon arbeiten ebenfalls Seite an Seite mit ihren Eltern auf dem Weingut. Montirius hat ein einzigartiges Terroir, das durch die Weine des Weinguts wie die Cuvée „Confidential“, „Le Clos“ und „Terre des Aînés“ zum Ausdruck kommt.

Mehr lesen

Bei Montirius sind die Namen der Cuvées nicht zufällig gewählt:

  • Le Clos: Ein schützender Ort von jahrhundertealten Eichen, die das Grundstück umgeben, ein Grand Cru Lehm. Der Ort ist völlig geschlossen, daher der Name Cuvée.
  • Terre des Aînés: Die Cuvée „Terre des Aînés“ trägt ihren Namen, weil das große 10 Hektar große Grundstück, aus dem sie besteht, seit 5 Generationen dem ältesten der Geschwister als Erbe übergeben wurde.
  • Vertraulich: Die Rebe befindet sich in einer Ecke des großen Grundstücks von 10 Hektar. „La Beaumette“ brachte diesen Wein hervor. Entdeckt bei unseren Pre-Blending-Tastings im Jahr 2004. Dieser Newcomer überraschte die Besitzer trotz seiner Jugend mit seiner Fülle und großen Harmonie. Ihnen wurden zwei Möglichkeiten angeboten, eine Mischung herzustellen, die mit anderen Jahren identisch ist, und dieses Geschenk der Natur verschwinden zu lassen, oder zu akzeptieren, unsere Entdeckung nicht zu verstehen und sie mit den Liebhabern von Montirius zu teilen, indem sie sie separat abfüllen. So entstand sein Name, denn es ist ein Vertrauen des Ortes.

Mehr lesen