Château Pichon Longueville Baron

Château Pichon Longueville Baron ist ein Bordeaux-Weingut und zweitklassiertes Gewächs in der offiziellen Klassifizierung von 1855. Der Weinberg von Pichon Longueville Baron ist weitgehend mit dem von Latour verbunden, auf einem der schönsten Terroirs von Pauillac. Der Weinberg erstreckt sich über mehr als 73 Hektar. Reben aus den dreißiger Jahren, die von einer ganz besonderen Aufmerksamkeit profitieren, da auf der Domäne der Weinbau begründet ist. Insgesamt sind in diesem Weinberg vier typische Pauillac-Rebsorten vertreten: Cabernet-Sauvignon (65%), Merlot (30%), Cabernet-Franc (3%) und nur 2% Petit Verdot.

Das Château produziert auch zwei Zweitweine aus den jüngsten Rebparzellen: „Les Tourelles de Longueville“ und „Les Griffons de Pichon Baron“. Unter den besten Erfolgen empfehlen wir die Jahrgänge 1945, 1989 und 1990 sowie Château Pichon Longueville Baron 1982, Château Pichon Longueville Baron 1998 und Château Pichon Longueville Baron 2006.


Mehr erfahren
Filtrer
1 - 16 von 16 Ergebnissen

Im 17. Jahrhundert begann Jacques de Pichon, Baron de Longueville, den Weinberg von Pichon-Longueville zu gründen. Der Ruf des Weins hat sich in wenigen Jahren etabliert. Das heutige Schloss wurde 1851 von Raoul de Pichon-Longueville erbaut. Château Pichon-Longueville stammt von den Reben des historischen Terroirs des Anwesens. Das Ergebnis sind vollmundige, gerbstoffreiche Weine, die sich durch Finesse und Eleganz auszeichnen. Ihre Länge im Mund ist außergewöhnlich und sie haben ein erhebliches Alterungspotential.