Château Figeac

Château Figeac ist ein Bordeaux-Weingut in der Gemeinde Saint Emilion. Erster Grand Cru der Klasse B in der offiziellen Klassifizierung der Crus Classés von Saint-Emilion, eines der einflussreichsten Châteaux der Appellation. Mit seinem Schloss, seinem außergewöhnlichen Weinanbaugebiet und seinen bemerkenswerten Naturgebieten gilt das Anwesen als die eigentliche „grüne Lunge“ von Saint-Émilion. Seit dem Jahrgang 1945 produziert das Château auch einen Zweitwein, der von Thierry Manoncourt kreiert und seit dem Jahrgang 2012.

Le Petit Figeac“ umbenannt wird. Die Weine von Château Figeac sind sehr gut haltbar. Die größten Erfolge sind der Jahrgang 1961, der Château Figeac 1982 und der Jahrgang 1985. Wir empfehlen auch den Château Figeac 1990, den Figeac Figeac 1995 und den Figeac 1996. Die neueren Château Figeac-Jahrgänge zeigen mehr Kraft, Rundheit und fruchtige Noten, wie der 2000 Jahrgang, Château Figeac 2005 und Figeac, die spektakulär sind.


Mehr erfahren
Filtrer
1 - 3 von 3 Ergebnissen

"Ich möchte Ihnen hier meine Eindrücke mitteilen, um offen die Freuden zum Ausdruck zu bringen, die mir die Weine von Chateau Figeac bereiten, die ich vor Ort verkostet habe, Jahrgang für Jahrgang. Sie haben eine charakteristische Eleganz gemeinsam, Frucht des ganz besonderen Terroirs, des Ganzen "Cabernet Sauvignon" und die Entscheidungen der Männer, die zusammen Figeac gemacht haben oder machen. Aber sie spielen auch mit einer reichen Palette und jedes Jahr wird eine einzigartige Kombination geschaffen. Viele Weine zum Einlegen, es ist immer noch eine Charakteristik von Figeac, sondern auch jung zu trinkende Weine mit gut eingebundenen Tanninen." Graf Eric d'Aramon, Geschäftsführer von Château Figeac.