Château Angelus

Château Angelus wurde 2012 zum Premier Grand Cru Classé A von Saint-Emilion befördert (zuvor war es seit 1954 1. Grand Cru Classé B). Es teilt sich die Spitze der Weinklassifikation Saint Emilion mit den Châteaux Ausone, Cheval Blanc und Pavie.

Der Weinberg von Château Angelus liegt am Fuße der Küste, einem steilen Hügel, der genau nach Süden ausgerichtet ist. Der Ton-Kalk-Boden ruht auf einem Kalksteinsockel. Die Rebsorte besteht zu etwa 51 % aus Merlot, zu 47 % aus Cabernet Franc und zu 2 % aus Cabernet Sauvignon. In manchen Jahren, wie 2003, übersteigt der Anteil des Cabernet Franc sogar den des Merlot! Der Wein reift 18 bis 22 Monate in neuen Fässern. Seit 2018 leitet Château Angelus die Umstellung auf Bio ein, die 2023 abgeschlossen sein soll. Die größten Jahrgänge von Château Angelus sind 1988, 1989, der Jahrgang 1990, 1993 und der Jahrgang 1994.

>> Lesen Sie unseren Artikel: "Klassifizierung von Saint Emilion - Grands Crus Classés"

Filtrer
1 - 15 von 15 Ergebnissen