Château Petrus

Petrus ist einer der berühmtesten Grands Crus der Welt. Auch wenn es in keinem Ranking auftaucht, glänzt Petrus mit seinem Know-how und der Qualität seiner Weine. In AOC Pomerol ruht der Weinberg auf dem höchsten Hügel der Appellation, der sich auf einer Höhe von 40 Metern befindet. Der im Wesentlichen aus Ton bestehende Boden eignet sich gut für den Merlot, der 95 % der Rebsorten ausmacht. Die 12 Hektar des Anwesens sind Gegenstand ständiger Arbeit und ständiger Liebe zum Detail. Pétrus gilt als Wein, der für die Verkostung zugänglicher ist als einige seiner illustren Kollegen.

Die besten Jahrgänge im Petrus sind 1928, 1945, Petrus 1982, 1985 oder sogar der Jahrgang 1986. Wir empfehlen auch den Petrus 1982, den Petrus 1989 mit 100/100, den Petrus 2000 sowie den hervorragenden Petrus 2010.