CHÂTEAU MARGAUX 1978
CHÂTEAU MARGAUX 1978
CHÂTEAU MARGAUX 1978
CHÂTEAU MARGAUX 1978
CHÂTEAU MARGAUX 1978
CHÂTEAU MARGAUX 1978
Sollten mehrere Flaschen vorrätig sein, ist das Foto unverbindlich und veranschaulicht den Erhaltungszustand der Flasche.

1978 CHÂTEAU MARGAUX 1978

Ein kühler und feuchter Frühling, aber glücklicherweise ermöglichte die späte Saison, die Ernte zu verzögern und so völlig gesunde und ziemlich reife Beeren zu ernten.
Château Margaux 1978 ist ein eleganter Wein mit sehr ausgeprägten Aromen, mit einer leichten Minznote. Dieses klassifizierte Wachstum hat ein erhebliches Alterungspotential.

Mehr lesen

Zustand : Gut

Auf Lager 0 Flasche
375,00 € o. MwSt. 375,00 € MwSt.

Etikett : Leicht beschädigt

Auf Lager 0 Flasche
375,00 € o. MwSt. 375,00 € MwSt.

Füllstand : Schulterhöhe ( - )

Auf Lager 0 Flasche
375,00 € o. MwSt. 375,00 € MwSt.
375,00 € o. MwSt.
375,00 € MwSt.
Dieses Produkt ist nicht mehr verfügbar Benachrichtige mich, wenn es verfügbar ist
Haben Sie eine Flasche zu verkaufen? Holen Sie sich das beste Angebot basierend auf dem Markt.
Kontaktiere uns

Die Meinung der Experten

96 / 100
Jean-Marc Quarin

(02-2000) Tasted blind after one hour of decanting. Color. Dark red. Blood. Medium to good intensity. Slight evolution. Brilliant. First clean nose. Intense. End. Fruity. With still a vanilla and fine woody note. Light touch of button mushroom. Restlessness. Better. Complex and fine. Spice. Quite warm too. What sweetness in the entry in the mouth, what a caress! The wine develops with a great delicacy of structure, velvety then, suddenly, it really melts in the mouth, leaving a tight, long frame and very ripe tannins for the vintage. We still find the mushroom note. Beautiful, refined length in this fairly discreet wine, which is swallowed with incredible ease.

Mehr lesen

(05-2016) The 1978 Chateau Margaux is a significant wine for two reasons: that is was the first under the Mentzelopoulos family after acquiring the property and also, it was their best wine in many years. Today it is still going strong. Clear in color, it has quite a deep garnet core. The nose is very seductive with black fruit, leather, scorched earth, a hint of lavender all beautifully defined and quintessentially Margaux. The medium-bodied palate has exquisite balance, the acidity nicely judged, still a little masculine and "solid" compared to the subsequent vintages under Paul Pontallier, yet fresh and vital. Sure, there is a grittiness and a touch of rusticity towards the finish, but all in all, this represents a great 1978 Left Bank and a signpost that the First Growth was back on the right track after a dismal run of vintages during the 1970s.

Mehr lesen

(09-2007)

Mehr lesen
92 / 100
Wine Spectator

(12-1989)

Mehr lesen
Jahrgang Wein  1978
Region Bordeaux
Bezeichnung Margaux
Farbe Rot
Volumen 0.75 l
Land Frankreich
Château Margaux
Château Margaux

Château Margaux ist eines der größten Weingüter in Bordeaux. In der AOC erscheint Margaux in den ersten premiers crus classés der offiziellen Klassifikation der Médoc-Weine von 1855.

Wenn es ein Privileg ist, den Namen seiner Appellation Margaux zu tragen, macht Château Margaux ihm zweifellos große Ehre.

Seit mehreren Jahrhunderten bringt dieser Premier Cru Classé in höchstem Maße die außergewöhnlichen Qualitäten der Terroirs zum Ausdruck, die von mehreren Generationen von Eigentümern geduldig zusammengebracht wurden. Die 78 Hektar Reben (75% Cabernet-Sauvignon, 20% Merlot, 5% Cabernet-Franc und Petit-Verdot) werden ausschließlich von Hand mit äußerster Sorgfalt gepflegt und geerntet und schöpfen ihren Reichtum sehr tief aus dem Boden, besonders lehmig-kiesig dicht und dick.

Der Gärung in Eichenfässern, nach der der Wein streng selektiert wird, folgt eine 18- bis 24-monatige Reifung in neuen Eichenfässern. Château Margaux ist ein Meisterwerk unter den Bordeaux-Weinen, laut einigen der beste. Es offenbart Finesse und Opulenz, Tiefe und Komplexität bei der Verkostung und entwickelt ein Bouquet von seltener Eleganz aus Rosen, Veilchen und schwarzen Früchten, unterspannt von straffen Tanninen, die Geduld erfordern Alterung vor der Blüte. Das Château produziert auch einen Zweitwein, Pavillon Rouge du Château Margaux, und einen trockenen Weißwein, Pavillon Blanc du Château Margaux (100 % Sauvignon Blanc).

Die größten Jahrgänge von Château Margaux sind: 1900, 1928, 1953, 1982, 1983, 1986, 1989, 1990

>> Lesen Sie unseren Artikel "Grands Crus Classés von Bordeaux, offizielle Klassifizierung von 1855"

>> Finden Sie alle Grands Crus Classés des Médoc