CHÂTEAU D'YQUEM 1928
CHÂTEAU D'YQUEM 1928
CHÂTEAU D'YQUEM 1928
CHÂTEAU D'YQUEM 1928
CHÂTEAU D'YQUEM 1928
CHÂTEAU D'YQUEM 1928
CHÂTEAU D'YQUEM 1928
CHÂTEAU D'YQUEM 1928
Sollten mehrere Flaschen vorrätig sein, ist das Foto unverbindlich und veranschaulicht den Erhaltungszustand der Flasche.

Anmerkung des Schlosses: Das kühle Klima des Frühlings bringt Blumen hervor, die in ihrer Frühreife normal sind; gefolgt von einem heißen, trockenen Sommer, Gewitter Ende August/Anfang September, die 50 mm Regen brachten; die Edelfäule entwickelt sich und bietet eine sehr reichhaltige erste Hälfte der Ernte. Ab dem 9. Oktober wird die Fortsetzung mit 100 mm und zu wenig trockenen Scheiben für die Konzentration erschwert, die Qualität wird nicht mehr die gleiche sein.

Mehr lesen

Zustand : Gut

Auf Lager 1 Flasche
2.875,00 € o. MwSt. 2.875,00 € MwSt.

Füllstand : Mittlere Schulterhöhe

Auf Lager 0 Flasche
2.333,33 € o. MwSt. 2.333,33 € MwSt.
Versand Dienstag
Voraussichtliche Lieferung zwischen am Dienstag 28 Mai und Dienstag 11 Juni
2.875,00 € o. MwSt.
2.875,00 € MwSt.
2.875,00 € o. MwSt.
2.875,00 € MwSt.

EXPRESSLIEFERUNG Bestellungen bis 14 Uhr versenden wir noch am gleichen Tag.
SORGFÄLTIGE VORBEREITUNG IHRER BESTELLUNG Entdecken Sie, wie Ihre Bestellungen versandt werden
OPTIMALE LAGERBEDINGUNGEN Alle Flaschen werden unter besten Bedingungen gelagert

Die Meinung der Experten

20 / 20
Jancis Robinson Juni - 2013
Jancis Robinson
Dunkles Fuchsrot. Wunderbar reich, dick und cremig und endet so sauber und schön. Blind serviert würde man das Alter nicht annähernd auf 85 Jahre schätzen. Fantastisch! Großartig zu sautierter Gänseleberpastete.
Mehr lesen
5 / 5
Michael Broadbent November - 1998
Michael Broadbent
. In den 1970er und 1980er Jahren weit über ein Dutzend Mal in verschiedenen Kontexten verkostet, fast alle 5-Sterne-Farbvariationen, von Zitronengold bis zu sattem, warmem Bernstein, aber nie so dunkel wie die "29".
Mehr lesen
98 / 100
Robert PARKER - The Wine Advocate
Der Château d'Yquem von 1928 wurde großzügig bei einem Abendessen im Fernen Osten eröffnet, diese Flasche wurde, wie auf dem rückseitigen Etikett angegeben, ex-château gekauft. Das Bouquet ist tief bernsteinfarben und hat eine erstaunliche Präzision und Intensität, ein Sammelsurium von Düften wie Mandarine, getrocknete Feige, Nougat und ein Hauch von Klebstoff (ein gemeinsames Merkmal des alten Sauternes, das ich sehr genieße). Der Gaumen ist wunderschön ausbalanciert mit einer Killerlinie aus Säure, Schichten von kandierten Orangenschalen, Mandarine, Orangenschale und Botrytis. Obwohl er nicht die schiere Kraft und Extravaganz des sensationellen 1929 d'Yquem enthält, bietet er eine erstaunliche Beständigkeit im Mund. Nach 88 Jahren zeigt dieser Sauternes absolut keine Anzeichen von Verfall und wird mit Stil sein Jahrhundert erreichen. Einfach fabelhaft.
Mehr lesen
97 / 100
Jeff Leve - The Wine Cellar Insider
Bernsteinfarben, das starke Parfüm ist mit Noten von Butter, verbranntem Karamell, geräuchertem Karamell, Aprikosenmarmelade und Orangenschale beladen. Der Wein ist überraschend konzentriert, frisch, seidig lang, hell, säuerlich und süß, aber nicht übermäßig, im Abgang finden sich verbrannter Toast mit Karamell, Ananas und kandierten grünen Äpfeln.
Mehr lesen
Brauchen Sie Hilfe ? Unser Team ist für Sie da!
Kontaktiere uns
Haben Sie eine Flasche zu verkaufen? Holen Sie sich das beste Angebot basierend auf dem Markt.
Erfahren Sie mehr
Jahrgang Wein  1928
Region Bordeaux
Bezeichnung Sauternes
Farbe Weiß, edelsüß
Volumen 0.75 l
Land Frankreich
Château d'Yquem
Château d'Yquem

The Château d'Yquem is an area of 133 hectares including 113 hectares of vineyards, 102 acres operated, south of Bordeaux in Sauternes region that produces a sweet white wine ranked Premier Cru Superior, the only wine from the Sauternes category.

It is considered by many as the best Sauternes. The yield is only 6 hectoliters per hectare and in some years, if the quality is not deemed sufficient, the bottles are not sold under this label.

The wines are characterized by their complexity due to a significant amount of residual sugar and flavorings made by Botrytis cinerea. A relatively high acidity helps offset the sweetness. Another characteristic for which Château d'Yquem is known is his longevity. In good years does present a bottle of his outstanding after one or two decades in a cellar and with care it will keep for a century or more, adding to the complexity...

Since 1959 Chateau d'Yquem produces a dry white wine named "Y" (and before 2004 "Y Lur-Saluces") makes an equal proportion of Semillon and Sauvignon Blanc. This wine, like great wine is not produced every year. The 2005 vintage was the first vintage of Yquem offered for sale en primeur. 

>> See all the crus classés of Sauternes classification