CHÂTEAU PAPE CLEMENT 1990
CHÂTEAU PAPE CLEMENT 1990
CHÂTEAU PAPE CLEMENT 1990
CHÂTEAU PAPE CLEMENT 1990
CHÂTEAU PAPE CLEMENT 1990
CHÂTEAU PAPE CLEMENT 1990
Sollten mehrere Flaschen vorrätig sein, ist das Foto unverbindlich und veranschaulicht den Erhaltungszustand der Flasche.

1990 CHÂTEAU PAPE CLEMENT 1990

Zustand : Gut

Auf Lager 8 Flaschen
190,00 € o. MwSt. 190,00 € MwSt.

Etikett : Leicht beschädigt

Auf Lager 0 Flasche
137,50 € o. MwSt. 137,50 € MwSt.
Ausgeliefert um 14 Uhr
Voraussichtliche Lieferung zwischen am Freitag 28 Juni und Freitag 12 Juli
190,00 € o. MwSt.
190,00 € MwSt.
190,00 € o. MwSt.
190,00 € MwSt.

EXPRESSLIEFERUNG Bestellungen bis 14 Uhr versenden wir noch am gleichen Tag.
SORGFÄLTIGE VORBEREITUNG IHRER BESTELLUNG Entdecken Sie, wie Ihre Bestellungen versandt werden
OPTIMALE LAGERBEDINGUNGEN Alle Flaschen werden unter besten Bedingungen gelagert
Andere Jahrgänge von Château Pape Clement auf Lager:

Die Meinung der Experten

96 / 100
Jean-Marc Quarin Juni - 2017
Jean-Marc Quarin
Wunderbar. Seine fruchtig-torfige Nase beeindruckt. Der Gaumen ist ganz in samtigem, umschmeichelndem, unglaublichem Fruchtfleisch und vor allem verdoppelt durch eine unerwartet frische Nuance (große Böden kompensieren immer den klimatischen Effekt).
Mehr lesen
94 / 100
Robert PARKER - The Wine Advocate
. Dieser komplexe Wein mit dunklen Granatpflaumen-Tönen zeigt am Rand etwas Backstein und seine schöne, rauchige, fleischige Nase zeigt Noten von süßen Johannisbeeren, schwarzen Kirschen und Lakritze. Mittel- bis vollmundig und fleischig mit wenig Säure, süßem Tannin und einem ausgedehnten Mundgefühl ohne harte Kanten, ist es ein vollreifer 1990er, der noch ein weiteres Jahrzehnt gut trinken sollte. Noch beeindruckender und tiefer sind meiner Meinung nach die Jahrgänge von Pape Clement ab 1998. Außerdem besitzen sie eine längere Lebensdauer.
Mehr lesen
 Rauch, Tabak und geräucherte dunkle, rote Früchte fasst dies gut zusammen. Schmeckt und riecht wie eine Zigarre, brennendes Zedernholz, geräuchertes Fleisch, Erde, dunkle, rote Früchte haben auch einen Auftritt. Die Textur hat begonnen, die Patina des Alters anzunehmen, aber seien Sie gewarnt, die Zigarren- und Rauchelemente setzen sich in der Nase und am Gaumen fort. Man muss diesen Charakter also mögen. Der Tisch war geteilter Meinung über diesen Wein. Aber ich mochte ihn. Voll ausgereift, aufgeschüttet und eingeschenkt, war ein Dekantieren hier nicht nötig.
Mehr lesen
Brauchen Sie Hilfe ? Unser Team ist für Sie da!
Kontaktiere uns
Haben Sie eine Flasche zu verkaufen? Holen Sie sich das beste Angebot basierend auf dem Markt.
Erfahren Sie mehr
Jahrgang Wein  1990
Region Bordeaux
Bezeichnung Pessac Leognan
Farbe Rot
Volumen 0.75 l
Land Frankreich
Château Pape Clement
Voilà des siècles, le Pape Clément V, élu en 1305, fut propriétaire de ces terres-là.rnLe Château Pape Clément est l'un des fleurons du large éventail de vignobles que possède Bernard Magrez de par le monde. Basé à Bordeaux, ce grand propriétaire a fait de la qualité son cheval de bataille, son atout pour affronter une concurrence sans cesse croissante dans le secteur du vin. D'où le soin apporté au Château Pape Clément et à ce terroir dont les vertus exceptionnelles font la réputation de Pessac depuis plus de 7 siècles. A Pape Clément la taille et l’effeuillage sont d'une rare exigence de même que l’égrenage qui est effectué la main. Les méthodes de vinification et d’élevage réalisées à Pape Clément suivent des règles très strictes. Tout est mis en œuvre au Château Pape Clément pour que la nature exprime sans entrave ce qu'elle a de meilleur. Avec son Grand Cru Classé de Graves « Pape Clément Des vins à mettre en cave pour les oublier et, deux décennies plus tard, les déguster comme s'ils étaient les égaux des plus grands.