CHÂTEAU PAPE CLEMENT 1994
CHÂTEAU PAPE CLEMENT 1994
CHÂTEAU PAPE CLEMENT 1994
  • Neu
CHÂTEAU PAPE CLEMENT 1994
CHÂTEAU PAPE CLEMENT 1994
CHÂTEAU PAPE CLEMENT 1994
Sollten mehrere Flaschen vorrätig sein, ist das Foto unverbindlich und veranschaulicht den Erhaltungszustand der Flasche.

1994 CHÂTEAU PAPE CLEMENT 1994


Mehr lesen

Zustand : Gut

Auf Lager 0 Flasche
91,67 € o. MwSt. 91,67 € MwSt.
91,67 € o. MwSt.
91,67 € MwSt.
Dieses Produkt ist nicht mehr verfügbar Benachrichtige mich, wenn es verfügbar ist
Andere Jahrgänge von Château Pape Clement auf Lager:
Haben Sie eine Flasche zu verkaufen? Holen Sie sich das beste Angebot basierend auf dem Markt.
Kontaktiere uns

Die Meinung der Experten

89 / 100
Cellar Tracker Januar - 2017
Cellar Tracker
 Etwas gedämpft, dunkle Beeren, gewinnt im Glas an Kraft, immer noch Tannin, was angesichts des Jahrgangs überraschend ist, ich würde ihm mehr Zeit im Keller geben.
Mehr lesen
85 / 100
Jean-Marc Quarin November - 2005
Jean-Marc Quarin
 Die Farbe ist ziemlich entwickelt und von normaler Intensität. Ich hatte auf mehr von der Nase gehofft. Es riecht gut, hat aber nicht die Frische und den Glanz, die ich mir erhofft hatte. Beim Rühren ist es intensiver, cremiger, duftet nach schwarzer Johannisbeere und hat eine fast metallische Note. Am Gaumen beginnt er sanft, wirkt aber etwas flüssig und ohne Geschmacksausdruck. Es ist ein wirklich merkwürdiges und unerwartetes Gefühl. Einfaches Finish, mit dem Vorteil, dass es nicht trocken ist. Aber ich wiederhole, das Ganze ist sehr einfach und unterscheidet sich stark von dem, was der Jahrgang normalerweise bietet.
Mehr lesen
16 / 20
La Revue du Vin de France
Jahrgang Wein  1994
Region Bordeaux
Bezeichnung Pessac Leognan
Farbe Rot
Volumen 0.75 l
Land Frankreich
Château Pape Clement
Voilà des siècles, le Pape Clément V, élu en 1305, fut propriétaire de ces terres-là.rnLe Château Pape Clément est l'un des fleurons du large éventail de vignobles que possède Bernard Magrez de par le monde. Basé à Bordeaux, ce grand propriétaire a fait de la qualité son cheval de bataille, son atout pour affronter une concurrence sans cesse croissante dans le secteur du vin. D'où le soin apporté au Château Pape Clément et à ce terroir dont les vertus exceptionnelles font la réputation de Pessac depuis plus de 7 siècles. A Pape Clément la taille et l’effeuillage sont d'une rare exigence de même que l’égrenage qui est effectué la main. Les méthodes de vinification et d’élevage réalisées à Pape Clément suivent des règles très strictes. Tout est mis en œuvre au Château Pape Clément pour que la nature exprime sans entrave ce qu'elle a de meilleur. Avec son Grand Cru Classé de Graves « Pape Clément Des vins à mettre en cave pour les oublier et, deux décennies plus tard, les déguster comme s'ils étaient les égaux des plus grands.