CHÂTEAU MOUTON ROTHSCHILD Magnum 1998
CHÂTEAU MOUTON ROTHSCHILD Magnum 1998
CHÂTEAU MOUTON ROTHSCHILD Magnum 1998
  • Neu
CHÂTEAU MOUTON ROTHSCHILD Magnum 1998
CHÂTEAU MOUTON ROTHSCHILD Magnum 1998
CHÂTEAU MOUTON ROTHSCHILD Magnum 1998
Sollten mehrere Flaschen vorrätig sein, ist das Foto unverbindlich und veranschaulicht den Erhaltungszustand der Flasche.

1998 CHÂTEAU MOUTON ROTHSCHILD Magnum 1998

Um das Label Château Mouton Rothschild 1998 zu kreieren, entschieden sich die Manager, die Arbeit des Mexikaners Rufino TAMAYO zu ehren, der einige Jahre zuvor starb. Ursprünglich sollte dieses Originalwerk das Etikett des Jahrgangs 1990 zieren, doch das Schicksal entschied anders. Das Gemälde zeigt einen „Brindis“, den Mann, der anstößt: ein banales Volksritual, das Tamayo unter glühender Sonne in eine eindrucksvolle Allegorie der Freude am Schmecken verwandelt.
Château Mouton Rothschild 1998 bietet Aromen von schwarzen Früchten, schwarzen Johannisbeeren, Leder mit mineralischen Nuancen. Dieser Premier Cru Classé wird aus 86 % Cabernet Sauvignon, 12 % Merlot und 2 % Cabernet Franc hergestellt.

Mehr lesen

Zustand : Gut

Auf Lager 0 Flasche
1.350,00 € o. MwSt. 1.350,00 € MwSt.

Etikett : Leicht beschädigt

Auf Lager 0 Flasche
1.300,00 € o. MwSt. 1.300,00 € MwSt.
1.350,00 € o. MwSt.
1.350,00 € MwSt.
Dieses Produkt ist nicht mehr verfügbar Benachrichtige mich, wenn es verfügbar ist
Haben Sie eine Flasche zu verkaufen? Holen Sie sich das beste Angebot basierend auf dem Markt.
Kontaktiere uns

Die Meinung der Experten

19 / 20
La Revue du Vin de France
97 / 100
Robert PARKER - The Wine Advocate
Der 1998er Mouton Rothschild besteht aus 86 % Cabernet Sauvignon, 12 % Merlot und 2 % Cabernet Franc und hat eine tiefe granatrote Ziegelfarbe mit lieblichen Noten von Crème de Cassis, getrockneten Rosen, Hoisin und Backgewürzen mit darunter liegenden Noten von getrockneten Kirschen und Maulbeeren plus ein Hauch von Holzrauch, Weihrauch und Waldboden. Mittel- bis vollmundig und vollgepackt mit reichhaltiger Frucht, umrahmt von festen, zähen Tanninen, ist er vollgepackt mit komplexen, sich entwickelnden Aromen und Abgängen mit unglaublich lang anhaltenden parfümierten Noten. Laut Winzer Philippe Dhalluin sind in dieser Phase etwa drei Stunden Dekantieren erforderlich. Ich liebe einfach den Ort, an dem sich dieser Wein gerade befindet, da er viele reife, tertiäre Charaktere besitzt und dennoch jede Menge Früchte trägt. Es wird auch nicht so schnell verblassen und sollte noch 20-25+ Jahre gut lagern.
Mehr lesen
18 / 20
Vinum Wine Magazine März - 2001
Vinum Wine Magazine
 Der Wein beginnt mit einer Reihe von Schichten im Parfüm. Vollmundig und konzentriert, mit Fruchtschichten. Aber der Abgang ist etwas abgeknipst. Der Wein ist sehr gut, aber der kurze Abgang ist etwas enttäuschend. Die Zeit wird die Komplexität erhöhen, aber das Finish wird wahrscheinlich nicht besser werden.
Mehr lesen
95 / 100
Jeannie Cho Lee Januar - 2015
Jeannie Cho Lee
 Beeindruckt von Mouton in diesem unterbewerteten Jahrgang. Ein großzügiger Wein, der auf seinem Höhepunkt ist und die extravagante, reife Seite von Mouton offenbart. Klassische Pauillac-Zedernkiste, Veilchen- und Cassisnoten mit einem anhaltenden Abgang.
Mehr lesen
Jahrgang Wein  1998
Region Bordeaux
Bezeichnung Pauillac
Farbe Rot
Volumen 1.50 l
Land Frankreich
Château Mouton Rothschild
Château Mouton Rothschild

Mouton Rothschild ist wohl eines der bekanntesten Weingüter der Welt. In der AOC Pauillac ist er seit 1973 Premier Cru Classé in der offiziellen Klassifizierung der Bordeaux-Weine von 1855.

1853 von Nathaniel de Rothschild gekauft, wurde Brane Mouton unter dem Namen Château Mouton-Rothschild legendär. Mit der Ankunft von Baron Philippe de Rothschild wird Mouton wirklich zu dem monumentalen 1er Cru, der er heute ist. Mouton Rothschild 1945 und 1982 gehören zu ihren besten Jahrgängen. Neben dem Bau von Kellern und Gebäuden und der Erlangung des Premier-Cru-Status ist es die Leidenschaft seines Lebens, die von diesem außergewöhnlichen Mann in Aktion wiederentdeckt wurde.

1855 als Second Classified Growth klassifiziert, ist Château Mouton Rothschild seit 1973 Premier Classified Growth. Aus seinem Motto „Erstens nicht dann, zweitens nicht geruht, Mouton bin“ wurde so „Erstens bin ich, zweitens war ich, Mouton ändert sich nicht“.

Die Eleganz und Magie dieses Weins haben daher die größten zeitgenössischen Künstler verzaubert, die jedes Jahr mit ihrer Kunst die unbezahlbaren Weine von Mouton illustrieren, indem sie ein Originalwerk auf dem Etikett schaffen. Château D'Armailhac und Château Clerc Milon treten in die Fußstapfen dieses Qualitätsunternehmens der Familie Rothschild.

Die großen Jahrgänge von Château Mouton Rothschild sind: 1994, 1989, 1986, 1985, 1983, 1982, 1970, 1966, 1962, 1961, 1959, 1955, 1953, 1949, 1947, 1945

>> Finden Sie auf dieser Seite alle klassifizierten Gewächse des Médoc (Klassifizierung 1855)